Mein neuer Blog

Alle, die sich in letzter Zeit hierhin verirrt haben, erkennen unschwer am Datum des letzten Posts: hier tut sich nichts mehr. Einer der Gründe für diesen Zustand ist mein neues Projekt Duesselblogger.de. Dort blogge ich über meine „große Liebe“, den Fußballclub Fortuna Düsseldorf.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Gedanke der Woche: Verrückte Finanzwelt

In Zeiten, in denen sich Meldungen über Staatsbankrotte, finanzielle Hilfsschirme in aberwitzigen Höhen und Protestbewegungen gegen dieses System auf den Titelseiten abwechseln, erregte eine vergleichbar kleinere Meldung diese Tage meine Aufmerksamkeit: „Apple erfüllte die Erwartung der Börsianer nicht“.

Posted in Apple, Gedanke der Woche | Tagged , | Leave a comment

Gedanke der Woche: Game One

Heute vielmehr Tipp der Woche, denn diesmal möchte ich eine Empfehlung aussprechen. Es geht um Videospiele und deren Bewertung bzw. Vorstellung. Eine unterhaltsame Alternative für alle Interessierten zum trockenen Lesen einer Zeitschrift oder eines Online-Mags bieten die Jungens von Game One.

Posted in Gedanke der Woche, Internet | Tagged | Leave a comment

Gedanke der Woche: Das Ableben von Steve Jobs

Als Apple-Fan – nicht Fanatiker – habe ich mir in den vergangenen Tagen die volle Breitseite der Berichterstattung über das Ableben des Apple-Gründers gegeben. Nach der Nachricht seines Todes kam es logischerweise zu zahlreichen Reaktionen, die in den Medien ausführlich und wiederkehrend dokumentiert worden sind.

Posted in Apple, Gedanke der Woche | Tagged , | Leave a comment

Gedanke der Woche

Begründet durch Zeitmangel und Ideenarmut geht es hier schon seit einigen Wochen sehr ruhig zu. Zu ruhig, wie ich finde und um diese Misere zu beheben habe ich mir folgendes ausgedacht: In der eigens dafür eingerichteten Kategorie namens „Gedanke der Woche“ gibt es nun (hoffentlich!) ein mal wöchentlich meinen Senf zu einem Thema, welches mich in der Woche zum Nachdenken gebracht, zu lesen.

Posted in Gedanke der Woche | Tagged | Leave a comment

Warum (viele) US TV-Serien rocken

Wenn es um Fernsehunterhaltung im Serien-Format geht, macht keiner den Amis etwas vor. Denn was dort in den letzten Jahren an hochwertigen Shows produziert wurde, lässt das nach niveauvoller Zerstreuung lechzende Konsumentenherz höher schlagen.

Posted in Medien | Tagged | Leave a comment

Warum auswärts mehr Spaß macht

Selbstverständlich ist jeder Besuch von einem Spiel der glorreichen Fortuna aus Düsseldorf ein großes Vergnügen. Na ja, ich erinnere mich an Zeiten, wo es hauptsächlich darum ging, was man draus macht, aber das Kapitel ist glücklicherweise abgeschlossen. Aber warum machen Auswärtsspiele mehr Spaß als die Partien im heimischen Ground?

Posted in Fussball | Tagged | Leave a comment

10 typische Erfahrungen mit einem kleinen Kind

Momentan habe ich es irgendwie mit Listen und deshalb gibt es nun wieder eine. In dem mittlerweile guten Jahr meiner Vaterschaft konnte ich die wohl typischen Erfahrungen mit einem kleinem Kind bzw. Baby machen. Klar, riecht das nach Klischee, aber glaubt mir, es ist wirklich so.

Posted in Allgemein | Tagged | 2 Comments

Die 5 typischsten Fitnessstudiobesucher

Seit knapp 3,5 Jahren besuche ich mehr oder weniger regelmäßig ein Fitnessstudio. Eines dieser riesigen Kette, die in jeder Stadt vertreten sind und für kleine Marie die Mitgliedschaft anbieten. Neben meinem Trainingsprogramm, das mir leidlich Spaß bereitet, ist meine eigentliche Lieblingsbeschäftigung das Beobachten der anderen Menschen.

Posted in Allgemein | Tagged | 1 Comment

Sommer, komm raus!

Heute mal etwas ganz triviales, aber etwas, was mich bzw. eigentlich jeden interessiert. Ich schreibe hier nämlich über das Wetter oder besser gesagt über den Sommer oder noch besser gesagt, was sich dafür momentan hält. Bevor ich jetzt meinem Frust freien Lauf lasse und wüste Schimpftiraden absondere, sei ein Gedanke voran gestellt: Es ist ja noch ein wenig Zeit, in der der Abtrünnige uns wieder mit seiner wärmenden Anwesenheit beehren kann. Kalendarisch zumindest noch bis zum 23. September, also noch knapp zwei Monate.

Posted in Allgemein | Tagged | Leave a comment